0
In deinem Warenkorb!

The Magazine

Deko Ideen

10 Möbel und Accessoires für ein einladendes Gästezimmer
- Dekoideen

Diese Liste mit den zehn wichtigen Möbeln und Accessoires für ein Gästezimmer wird dafür sorgen, dass sich eure Familie sowie Freundinnen und Freunde bei euch so wohl wie möglich fühlen. Wenn man in eine neue Wohnung oder ein neues Haus zieht, ist eines der letzten Dinge, an die man denkt, das Gästezimmer. Dabei kann ein gut eingerichtetes Gästezimmer wirklich den Unterschied ausmachen, wenn es darum geht, euren Lieben einen angenehmen Aufenthalt bei euch zu bieten. Es ist eine hervorragende Ergänzung für alle, die gern und regelmäßig Gäste empfangen. Wie jeder andere Raum in eurem Zuhause sollte auch euer Gästezimmer so vorzeigbar wie möglich sein. Schließlich möchtet ihr nicht, dass eure Gäste das Gefühl haben, an einem Ort zu übernachten, der nicht einladend wirkt. Wir haben euch einige wesentliche Elemente zusammengestellt, die euer Gästezimmer in einen der gemütlichsten Orte verwandeln können.

Die Essentials für euer Gästezimmer

Hier ist eine Liste der Dinge, die ihr in eurem Gästezimmer haben solltet, um ein sowohl funktionales als auch gemütliches Zimmer einzurichten. Natürlich könnt ihr euch selbst überlegen, welche Elemente in euer Gästezimmer Einzug halten – das hängt ganz von euren Bedürfnissen, eurem Geschmack oder Budget ab. Doch als Inspiration findet ihr hier die wichtigsten Elemente eines Gästezimmers, auf die man nur schwer verzichten kann.

Bett und Kopfteil

Das Bett ist wohl das wichtigste Element eines jeden Gästezimmers und sollte daher nicht fehlen. Wenn ihr also möchtet, dass sich eure Gäste wohlfühlen, solltet ihr ihnen einen gemütlichen Ort zum Schlafen bieten. Extrapunkte gibt es, wenn dieses Bett auch noch ein bequemes Bettkopfteil hat, damit eure Gäste in ihrem Bett auch sitzen und sich entspannen können. Achtet darauf, ein Bett zu wählen, das groß genug ist, damit alle eure Gäste darin Platz finden. Dies sollte darüber entscheiden, ob ihr ein größeres Einzelbett oder ein Doppelbett benötigt.


© NV GALLERY

Matratzen

Ein Bett ist kein richtiges Bett, wenn es keine Matratze gibt, auf der man liegen kann. Wählt hier eine angenehme, weiche und bequeme Matratze, die perfekt zum Bettrahmen passt. Auch hier gilt: Es muss nicht besonders anspruchsvoll sein. Achtet einfach darauf, dass es sowohl funktional als auch bequem für eure Gäste ist.

Bettwäsche

Sicherlich möchtet ihr, dass euer Gästezimmer ebenso elegant wie gemütlich ist. Gute, angenehme Bettwäsche kann dazu beitragen, euer Gästezimmer direkt einladender zu gestalten. Investiert gerne in hochwertige Bettwäsche, von der ihr wisst, dass sie gut aussieht und lange hält.

Kopfkissen

Ein Bett kann ohne ein paar Kissen nicht wirklich bequem sein. Bietet euren Gästen etwas, auf dem sie ihren Kopf ausruhen können. Zwei Kissen reichen schon aus, aber ihr könnt auch gerne vier Kissen platzieren. Es ist immer schön, ein zusätzliches Kissen zu haben, an das man sich anlehnen kann, wenn man im Bett sitzt, um abends zu lesen oder morgens im Bett zu frühstücken. Ein weiches Kissen ist immer ein willkommenes Geschenk für all eure Gäste.

Sitzbänke

Wenn ihr ein großes Gästezimmer einrichtet und über den nötigen Platz verfügt, können zusätzliche Sitzgelegenheiten dazu beitragen, dass sich eure Gäste mehr wie zu Hause fühlen. Sei es ein Sessel, Sitzsäcke oder auch eine Sitzbank am Ende des Bettes, auf denen sie sich niederlassen können.

Nachttisch

Ein Nachttisch ist der ideale Ort, um die wichtigsten Gegenstände abzulegen. Auch eure Gäste werden ganz sicher davon profitieren. Ein oder zwei Nachttische neben ihrem Bett sind ideal der ideale Ort für ihre Taschen, Handys sowie andere Gegenstände. Darüber hinaus ist es immer hilfreich, einen Zettel mit der Kennung eures WLAN-Netzwerks und dem Passwort auf den Nachttisch zu legen, damit eure Gäste auch davon profitieren können!

Tischlampe

Manche Menschen mögen es, abends vor dem Schlafengehen noch ein wenig zu lesen. Wenn dies bei euren Gästen der Fall ist, wäre eine Tischlampe ideal. Eine Tisch- oder Stehlampe gehört zu den unverzichtbaren Dingen eines jeden Gästezimmers, die ihr nicht vergessen dürft.


© NV GALLERY

Kommode oder Schrank

Eure Gäste brauchen einen Ort, an dem sie ihre Sachen aufbewahren können. Eine hübsche Kommode oder ein Schrank bietet hier die perfekte Lösung! Auf diese Weise könnt ihr den Aufenthalt eurer Gäste noch komfortabler gestalten.

Spiegel

Ein Spiegel eignet sich für viele Dinge, z. B. um sich morgens fertig zu machen oder um den Raum, in dem ihr ihn aufstellt, größer erscheinen zu lassen. Ein einfacher Spiegel kann in eurem Gästezimmer wahre Wunder bewirken – sowohl ästhetisch als auch funktional.

Handtücher

Die meisten Menschen nehmen nach einer langen Reise gerne eine Dusche. Legt euren Gästen für ihre Ankunft einige Handtücher am Ende des Bettes bereit, für den Fall, dass sie sich zunächst kurz frisch machen möchten.

Ein funktionelles und gemütliches Gästezimmer

Ein schönes Gästezimmer kann das Besuchserlebnis für eure Gäste direkt angenehmer gestalten. Dabei ist es wichtig, euer Gästezimmer mit allen Dingen auszustatten, damit sich eure Gäste bei euch rundum willkommen fühlen. Denn wenn sie merken, dass ihr euch um sie kümmert, vermittelt dies gleich ein einladendes und freundliches Bild. Mit einem gut eingerichteten Gästezimmer könnt ihr euch von den Zeiten verabschieden, in denen eure Lieben auf dem Wohnzimmersofa schlafen oder in einem Hotel übernachten mussten, weil ihr nicht über die nötigen Räumlichkeiten verfügt, um sie unterzubringen. Mit einem so schön eingerichteten Gästezimmer werden eure Gäste das Gefühl haben, in einem Sternehotel übernachtet zu haben!

To the Top