0
In deinem Warenkorb!

Schlafsofas

Warum nicht ein Sofa wählen, das etwas mehr bietet – ein Sofa, das tagsüber ein schöner Platz zum Sitzen und Entspannen ist und sich nachts schnell und einfach in ein bequemes Bett verwandeln lässt? Die Rede ist natürlich von Schlafsofas. Heutzutage sehen Schlafsofas nicht einmal mehr wie ausziehbare Sofas aus. Elegant, komfortabel und mit Mechanismen, die schnell und reibungslos funktionieren, werdet ihr vielleicht überrascht sein, wie mühelos sich euer Schlafsofa in ein Bett verwandeln lässt und umgekehrt. Da es Schlafsofas in allen möglichen Größen, Stilen und mit allen denkbaren Bezügen gibt, sind wir sicher, dass wir das richtige Modell für euch haben.


Warum sollte man sich für ein Schlafsofa entscheiden?

Ein Schlafsofa ist ein multifunktionales Möbelstück – es gibt viele Gründe, sich dafür zu entscheiden. Denkt nur daran, wie viel Platz ihr mit einer attraktiven 2-in-1-Variante gewinnen könnt. Schlafsofas sind ideal für Häuser und Wohnungen, in denen der Platz begrenzt ist.

Euer Schlafsofa kann nur für gelegentliche Abende genutzt werden, an denen ihr Gäste bei euch zu Hause empfangt, oder es kann regelmäßig verwendet werden. Es eignet sich hervorragend für Wohnzimmer und natürlich für ein Gästezimmer. Zusammengeklappt wie ein Sofa wird euer Gästezimmer plötzlich zu einem nützlichen Raum für andere Aktivitäten – Fitnessraum, Homeoffice oder Entspannungszone für die Kinder.


Arten von Schlafsofas

Für welche Art von Schlafsofa ihr euch entscheidet, hängt von euren Bedürfnissen und dem euch zur Verfügung stehenden Platz ab. Denkt dabei nicht nur an das Sofa selbst, sondern auch an den Platz um das Sofa herum, der benötigt wird, wenn es ausgeklappt und in einen Schlafplatz verwandelt wird. Für die kleinste und einfachste Option solltet ihr ein 2- oder 3-Sitzer-Schlafsofa wählen. Diese Sofas sind sehr kompakt, sodass eure Gäste möglicherweise überrascht sein werden, wie sich euer Sofa in ein bequemes Bett verwandeln lässt. Diese Schlafsofas eignen sich für kleinere Zimmer oder Schlafzimmer, in dem ihr z. B. auch Platz für eine Arbeitsecke schaffen möchtet.


Die Vorteile eines Schlafsofas

Wenn euer Schlafsofa für das Wohnzimmer bestimmt ist, können ihr ein kompaktes Sideboard in Betracht ziehen, vielleicht auch einen Couchtisch oder einen Hocker zum Verstauen, damit alles in Reichweite ist. Wenn das Schlafsofa in eurem Gästezimmer aufgestellt werden soll, könnte auch ein neuer passender Schrank diesen Zweck erfüllen und den Look abrunden. Auch ein Schlafsofa kann mit Accessoires ausgestattet werden. Wie wäre es, wenn ihr es mit Kissen euer Wahl oder einer weichen Decke dekoriert? Ein kleiner Beistelltisch ist nützlich, um beim Entspannen auf dem Sofa Getränke oder Bücher abzustellen. Dieser lässt sich dann leicht verrücken, um Platz für das Bett zu schaffen, wenn ihr es braucht.


To the Top